Wer?

1993
Geburt
2010 bis 2013
Ausbildung zum Fachinformatiker/Systemintegration im Rechenzentrum der Universität Augsburg, IHK-Abschluss
Seit 2013
Anwendungsbetreuer bei der Stadtverwaltung in Augsburg

Als ich 2004 meinen ersten eigenen PC bekam, wurde ich sehr schnell von Videospielen aller Art angezogen. Diese Leidenschaft ist bis heute geblieben, obwohl sich der Fokus immer mehr und mehr auf die Kultur und die Videospielszene im Allgemeinen verschoben hat.

Ebenso lese ich seit meiner frühen Kindheit sehr viel. Was mit Disneys Welterbummler – Alben, Asterix & Obelix und Kalle Blomquist begonnen hat, ist mittlerweile zu Sherlock Holmes, Neil Gaimans Sandman, ziemlich viel aus dem Pulpmaster-Verlag und noch einigem anderem angewachsen.

Ich habe mir für das Jahr 2017 zum Ziel gesetzt, die Fotografie als eines meiner lange schlafen gelegten Hobbies wiederzubeleben. Ebenso möchte ich mich, beeindruckt von der Qualität diverser Produktionen auf den beiden großen Videoplattformen Youtube und Vimeo vermehrt mit der Videografie auseinandersetzten.

Nebenbei ist, auch für mich etwas überraschend, meine Leidenschaft für Videospiele, esport und die ganze Branche im Allgemeinen wieder sehr stark in mein Leben getreten. Auch hier möchte ich mich weiter informieren und vor allem auch den esport-Bereich von der geschäflichen und kulturellen Seite her beleuchten.